us open finale herren

Beginn, Wettbewerb, Nation, Spieler, 1. 2. 3. 4. 5. Sätze. , Wimbledon, Grand Slam - Doppel (Herren), M. Demoliner & M. Daniell, 6, 7, 6, 0, -, -, Verschoben. Fast vier Stunden dauerte das US - Open - Finale der Herren - am Ende gewann Stan Wawrinka sein drittes Grand-Slam-Turnier. Der Schweizer Stan Wawrinka hat die US Open in New York gewonnen. Im Finale setzte sich der Jährige gegen Titelverteidiger Novak. Starke Nerven in Runde drei Wawrinka stand in der dritten Runde bereits kurz vor dem Aus, gegen den Briten Daniel Evans wehrte er einen Matchball ab. US Open - Die besten Lobs mit Kerbers Zauberschlag. Video - Entscheidung nach 4: Online sparen mit Sport-Gutscheinen. Top 10 - Die besten Schläge der US Open September findet in New York das vierte und letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres statt. Sie haben aktuell keine Favoriten. Copyright Hinweise einblenden Copyright Hinweise ausblenden. Im vierten Satz setzte sich der Davis-Cup-Sieger aber sicher durch - und revanchierte sich damit an Nishikori für die us open finale herren zwei Jahren erlittene Niederlage in New York City. Video Hotels Kreuzfahrten Reise-Experten Fliegen Service Reiseziele in Deutschland Reiseziele in Europa Reiseziele in der Ferne Urlaub, wie er sein soll Sommerurlaub Übersicht Reisen Entspannt in den Urlaub Sommerurlaub Montag, Nach den Titeln bei den Australian Open und French Open war schon vom Golden Slam mit Siegen in Wimbledon, ggempire US Open und bei Olympia die Rede. Im Endspiel muss Djokovic nun gegen Stan Oberliga hamburg live ran. Auch im Livestream und im Liveticker könnt Ihr das Match zwischen Roger Federer und Rafael Nadal mitverfolgen. Doch der mental überzeugende Wawrinka konterte und nutzte die Schwächen seines Gegenübers gnadenlos aus. Please turn JavaScript on and reload the page. News Herren-Einzel Damen-Einzel Herren-Doppel Frauen-Doppel Mixed Siegerliste. Triumph bei einem der vier Majorturniere. Einzel , Doppel , Einzel-Qualifikation. Für den Schweizer Wawrinka ist es der dritte Titel bei einem der vier wichtigsten Turniere nach den Australian Open und den French Open Unter den Ballwechseln merkte man jedoch nichts von Schmerzen.

Us open finale herren - Eurozone

Mattek-Sands und Safarova gewinnen Doppeltitel. Kontakt Jobs Impressum Links Nutzungsbedingungen Datenschutzhinweis Nutzungsbasierte Online-Werbung zur mobilen Ansicht wechseln. Die Australian Open total im Eurosport Player. Partner RSS-Feeds Karriere Impressum Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen. Sendetermine Sender Datum Uhrzeit.

Us open finale herren Video

Djokovic vs Wawrinka Highlights 11/09/2016 US OPEN 2016 FINALE Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Webbrowser. Startseite Classic Interactive Pro Tippspiel GloryRun. Das könnte Dir auch gefallen. Top 10 - Die besten Schläge der US Open Mario Götze ist zurück. Danke für Ihre Bewertung! Mario Götze zurück im Training. Live-Kontrolle VOD Exklusive Kanäle. Duell der beiden Superstars, im direkten Vergleich führt Rafael Nadal klar mit Was für ein Spektakel auf den Arthur-Ashe! In der dritten Runde musste er gegen den Engländer Daniel Evans sogar Matchbälle abwehren. Unter den Ballwechseln merkte man jedoch nichts von Schmerzen. Insgesamt war Djokovic der konstantere Spieler 27 zu 52 Unforced Errors. Den bis dato letzten Grand-Slam-Titel gewann der Maestro in Wimbledon. us open finale herren